2018 / 2019

2018 january CORK CONVERSATIONS:  'A CITY AND CULTURE LAB'   Exploring Future City Making, With Christoph Lindner – Urban and Cultural Theorist Professor and Dean of The College of Design at the University of Oregon, USA; Dr Eve Olney – Ethnographer and Artist; Helen Carey – Director of Firestation Artists Studio, Dublin. FEBRUARY ART ARCHITECTURE ACTIVISM:  CONCRETE … 2018 / 2019 weiterlesen

2017 Chronologie

September - Oktober - November - Dezember 2017 Interviews mit Bewohner einzeln (schriftlich) Situationsanalyse Leerstand eruieren und Besitzverhältnisse klären Besitzer finden Streetwork im Innenhof der Siedlung und einem Van als Infopoint Bewohner Versammlungen und Diskussionen Abklärungen mit den öffentlichen Ämter Eruieren von Flüchtlingsbesetzungen und Obdachlose aus dem Quartier September - Oktober 2017 Das Kesariani Projekt … 2017 Chronologie weiterlesen

2016 Chronologie

Architekturstudierende der BFH Bern und Bewohner von Kesariani- Athen in eiener sozialen Verwicklung und die Resultate der Gruppen. Gruppe 1 Die Verfasser entwickeln Szenarien für die Umgestaltung des Hofs durch die Bewohner selbst und wählen deshalb günstig verfügbare Materialien zur Umsetzung des Gestaltungskonzepts. Die privaten Zonen im Hof werden nicht bearbeitet; auf den Dächern werden … 2016 Chronologie weiterlesen

Reaktivierungsprojekt „Kesariani 2020“ in Athen

Projektbeschrieb Unsere Aufgabe als "urban ★ react" Kollektiv besteht darin, die Reaktivierung des Blockrandes zu planen und umzusetzen. In einer kollektiven Planung, zusammen mit den betroffenen Quartierbewohnern, Volontärs, Architekturstudierende, so wie mit jungen arbeitslosen Architekten und Kulturschaffenden soll das soziale Leben des Quartiers in mehreren Schritten aufgewertet werden. Der Leerstand soll Obdachlosen und Flüchtlings-Familien zur Unterbringung … Reaktivierungsprojekt „Kesariani 2020“ in Athen weiterlesen

Die Architektur

Die Flüchtlingssiedlung aus dem Jahr 1937, der sich das Kollektiv "urban ★ react" und Berner Architekturstudierende gewidmet haben, befindet sich im Quartier und in der Gemeinde Kesariani, die an Pangrati (Gemeinde Athen) grenzt. Die Imittou-Strasse und die Ethnikis Anistaseos-Strasse bilden die Hauptverkehrsadern von Kesariani. Unsere Siedlung befindet sich wenige Meter östlich der Kreuzung dieser beiden Hauptachsen … Die Architektur weiterlesen